Archive for the Essen & Trinken Category

Konsumhelden @ Gurtenfestival = #FestivalHelden

Juli 22nd, 2015

Über unsere Facebook-Seite haben wir im vergangenen Monat immer wieder #FestivalHelden gemacht und Tickets verlost. Nach den Videos vom St. Gallen und dem Blogpost im Nachgang zum Openair Frauenfeld, sind wir mit Kameras hoch auf den Berner Hausberg, den Gurten. Hier ist eine Auswahl der besten Bilder dieser sehr lustigen Exkursion ans Gurtenfestival…

Weiterlesen

Yelp – oder: Schwarmintelligenz

Juli 17th, 2015

Wohin nur ausgehen, essen, shoppen, übernachten oder oder oder? Konsumheldin Andrea Jerger weiss, wie man im (Über-)Angebot die passenden Dienstleistungen findet. Sie hat Yelp Managerin Aleks getroffen und befragt.

Weiterlesen

Fasten – der Selbstversuch

April 14th, 2015

Salü zusammen   Und wieder einmal habe ich einen Selbstversuch gewagt, nach veganer und vegetarischer Küche nun das Fasten.   Ok die erste Frage die sich einem wohl aufdrängt, wenn man den Titel liesst ist: „Wieso zur Hölle sollte jemand fasten wollen?“   Eine gute Frage, hier die Erklärung: Vor einiger Zeit habe ich auf […]

Weiterlesen

„Foodwaste“ – nichts Anderes als eine Katastrophe

Januar 22nd, 2015

Auf Einladung der Aargauer Sektion des Forum elle durfte Alexander Rohner von den Konsumhelden in Aarau und Baden Vorträge halten zum Thema „Foodwaste“ (Lebensmittelverschwendung). Er deckte Fakten auf und gab wertvolle Ratschläge. Dringend nötige Ratschläge, wie das auch die Zuhörerinnen fanden. Als Margrit Spörri, die Präsidentin der Aargauer Sektion des Forum elle, mit der Anfrage […]

Weiterlesen

Formen der Ernährung – und wie schmeckt wohl Licht…

Januar 6th, 2015

Vor kurzem erst ist mir in einer Unterhaltung ein Wort begegnet das ich noch nicht kannte „Flexitarier“. Okee, Vegetarier kennt inzwischen jeder auch Veganer sind heutzutage nichts spezielles mehr.Im Gegenteil, gibt es inzwischen Gute Restaurants, Kochbücher etc. zu fast allen Themen. Aber was ist ein Flexitarier?? Nun gemäss Wikipedia ist  es „von zeitweisem oder gelegentlichem […]

Weiterlesen

Küchenmesser – Fluch und Segen

Januar 5th, 2015

Die Festtage sind vorbei und mit Ihnen das grosse Fressen.

Und wieder einmal habe ich bemerkt, was man in der Küche wirklich braucht! Mindestens ein grosses gutes Messer. Alles andere kann man improvisieren, aber ohne ein Messer das schneidet… ist es – entschuldigt die Wortwahl – „einfach SCHEISSE“.

Weiterlesen